breakletics

DHDL-Teilnehmer breakletics HIIT THE BEAT pitcht in der Höhle der LöwenEine Mischung aus sportlichem Workout aus HIIT-Trainingselementen und Breakdance mit eigens produzierter Musik. HIIT the Beat von Breakletics ist eigens entwickelt worden, um nicht nur Muskelkraft sondern auch Beweglichkeit zu trainieren. Dabei ist das sportliche Programm sehr intensiv, fordernd und mit nur 15 bis 20 Minuten am Tag erledigt. Dafür aber auch in drei Schwierigkeitsstufen trainierbar. Das Workout gibt es in 17 Ländern in den Fitnesstudios und außerdem als Onlinekurs mit ständig neuem Content. Neben passender Kleidung gibt es sogar die Musik zu kaufen.

➤➤➤ Hier kann man das probieren

Die Höhle der Löwen

Startup: breakletics aus Berlin
Gründer: Samim Omaid-Quraischi und Peter Sowinski
Idee: HIIT Training mit Breakdance-Elementen
Gesuchtes Kapital: 350.000 Euro für 10% Firmenanteile
Passende Investoren: » Georg Kofler » Nico Rosberg
Erstausstrahlung bei “Die Höhle der Löwen”: 21.9.2020 (Staffel 8 Folge 4)
Homepage: breakletics.com/de

Welche Lösung bietet das?

Workout zuhause mit Musik

Wofür wird das Geld benötigt?

Wachstum des Unternehmens und Vertrieb

Wie funktioniert HIIT THE BEAT?

  • Auf die Website von Breakletics gehen
  • Kostenloses Videotraining anschauen
  • Bei Interesse registrieren
  • Training mit Laptop oder App 15-20 Minuten am Tag
  • Anweisungen des Onlinetrainers folgen
  • Der/die Fitteste auf dem Sofa beim nächsten DHDL-Abend sein

Partnerlinks²

Werde selbst zum Löwen: Das DHDL Brettspiel auf Amazon

Gratis: Frank Thelens Autobiografie als Hörbuch auf Amazon

Auf Facebook folgen: Höhle der Löwen Fanblog von SHDE


breakletics in der Höhle der Löwen

breakletics – Die Gründerstory

Gegründet wurde breakletics HIIT THE BEAT aus der Höhle der Löwen von Samim Omaid-Quraischi und Peter Sowinski. Der Sportwissenschaftler, genannt “Petair”, ist seit seiner Jugend vom Breakdance begeistert. Mit all den Burpees , Squats und Planks der herkömmlichen Trainingsprogramme wollte er sich nicht zufrieden geben. Besonders die Linearität der Übungen störte ihn und dass Muskelaufbau, nicht aber Beweglichkeit im Vordergrund stünden. Mit dem von ihm entwickelten Breakletics wird der gesamte Körper trainiert: 40 Prozent Oberkörper, 60 Prozent Rumpf (Bauch, Beine, Po). Mit dem Programm sit er international an Fitnesstudios herangetreten und hat schon mehrere Hundert Trainerlizenzen vergeben. Außerdem gibt es sein Programm auch Online und per App für zuhause. Am Montag, den 21.9.2020, ist breakletics HIIT THE BEAT in der Gründershow “Die Höhle der Löwen” (DHDL) um 20:15 Uhr zu sehen.

Wer sind die Löwen 2020?


Wer macht den Deal?

Noch unbekannt

Die Höhle der Löwen vom 21.09.2020 / Staffel 8 Folge 4

Die Höhle der Löwen Produkte dieser Folge sind:

FH2OCUS Flowkiss in der Höhle der Löwen FH2OCUS Flowkiss (Koffeinwasser) sucht 90.000 für Erschließung neuer Zielgruppen
Rokittas Rostschreck in der Höhle der Löwen Rokittas Rostschreck (Magnet als Rostfang für die Spülmaschine) aus Staffel 4 Folge 7 gibt uns ein Update, wie es nach der Sendung weiter ging.
Catch UP in der Höhle der Löwen Catch UP (Kleinteile-Filter fürs Staubsaugen) aus Staffel 5 Folge 1 gibt uns ein Update, wie es nach der Sendung weiter ging.
Forest Gum in der Höhle der Löwen Forest Gum (Kaugummi ohne synthetische Kaumasse) sucht 300.000 für Produktentwicklung, Produktion und Vertrieb
Klang² in der Höhle der Löwen Klang² (Klang-Memory in der Verbindung von Holzspielzeug und App) sucht 150.000 für Erweiterung des Angebots an Klangspielen
breakletics HIIT THE BEAT in der Höhle der Löwen breakletics HIIT THE BEAT (HIIT Training mit Breakdance-Elementen) sucht 350.000 für Wachstum des Unternehmens und Vertrieb
Grace Flowerbox in der Höhle der Löwen Grace Flowerbox (Blumen in „Hutschachteln“) aus Staffel 4 Folge 3 gibt uns ein Update, wie es nach der Sendung weiter ging.
LetsAct in der Höhle der Löwen LetsAct (Volunteering-App) sucht 300.000 für Personal für die Expansion nach Schweiz und Österreich

Mehr über breakletics HIIT THE BEAT in der Höhle der Löwen

DHDL: Breakletics HIIT the Beat Workout per AppDHDL: Breakletics HIIT the Beat Workout per App
Mit HIIT the Beat hat Breakletics aus der Höhle der Löwen ein Onlinetraining entwickelt, das Elemente des High Intensity Interval Trainings (HIIT) mit Breakdance-Elementen. Breakletics ist ein Online …
» startup-humor.de » Die Höhle der Löwen » breakletics HIIT THE BEAT
breakletics HIIT THE BEAT in der Höhle der Löwenbreakletics HIIT THE BEAT in der Höhle der Löwen
Ohne Geräte aber mit ein bisschen Platz im Wohnzimmer funktioniert das HIIT Training, auf das auch breakletics aus de Höhle der Löwen setzt. Beim High Intensive Intervall Training wird hochintensiv tr…
» hoehle-der-loewen.de » Kandidaten » breakletics HIIT THE BEAT

² Für qualifizierte Käufe via Amazon erhält diese Website eine Provision. Das Vorhandensein von sogenannten Partnerlinks hat keinen Einfluss auf die Unabhängigkeit der Berichterstattung.

 Aussagen zu Wirkweisen und Funktionen sind solche des vorgestellten Startups und nicht solche des Betreibers dieser Website. Irrtümer und inhaltliche Änderungen vorbehalten.