CB LASH

DHDL-Teilnehmer CB Lash pitcht in der Höhle der LöwenMagnetische Kunstwimpern. Die CB Lash Professionals sind wiederverwendbare Wimpern, die magnetisch am Augenlid haften. Dafür wird ein speziell entwickelter Eyeliner mit gegenpoligen Magnetpartikeln verwendet, der die Mikromagneten am Wimpernkranz anzieht und in Position hält. Damit kommen auch Frauen mit dünnen und kurzen Wimpern in die Position, sich beim Augenaufschlag gemäß ihrem eigenen Ideal und Selbstbild schön fühlen zu können. Die CB Lash Wimpern gibt es in verschiedenen Längen und sie sollen lange haltbar und vielfach wiederverwendbar sein.

➤➤➤ Hier bei Amazon kaufen
Partnerlink²

Die Höhle der Löwen

Startup: CB Lash
Gründer: Barbara Reiter und Christian Steiner
Idee: Magnetischer Eyeliner alt Halter für Kunstwimpern
Gesuchtes Kapital: 200.000 Euro für 20% Firmenanteile
Passende Investoren: » Judith Williams » Dagmar Wöhrl » Ralf Dümmel
Teilnehmer bei “Die Höhle der Löwen” vom 24.3.2020 (Staffel 7)
Homepage: cblash.at/

Welche Lösung bietet das?

Volleres Volumen und schönere Wimpern

Wofür wird das Geld benötigt?

Marketing, Vertrieb und Logistik

Wie funktioniert CB Lash?

  • Eyeliner auftragen
  • Wimpern anlegen
  • Mikromagnete am Wimpernkranz haften am Lidstrich
  • Die Höhle der Löwen mit hüschen Wimpern schauen

Partnerlinks²

Werde selbst zum Löwen: Das DHDL Brettspiel auf Amazon

Gratis: Frank Thelens Autobiografie als Hörbuch auf Amazon

Auf Facebook folgen: Höhle der Löwen Fanblog von SHDE


CB Lash kaufen

➤➤➤ Hier bei Amazon kaufen
Partnerlink²

CB Lash in der Höhle der Löwen

CB Lash – Die Gründerstory

Gegründet wurde CB Lash aus der Höhle der Löwen von Barbara Reiter und Christian Steiner. Die Gründerin ist gelernte Friseurin, Visagistin und Maskenbildnerin. Ihr Lebensgefährte ist der Tüftler und Erfinder von CB.Lashes. Weil sie selbst unter ihren kurzen und dünnen Wimpern litt und auch beruflich oft dieser Herausforderung begegnete, suchte Reiter ein passendes Produkt für mehr Volumen und den perfekten Augenaufschlag. Die meisten Produkte überzeugten sie nicht. Am ehesten konnte sie sich mit künstlichen Wimpern anfreunden, die sich magnetisch fixieren lassen. Die waren ihr aber noch nicht ausgereift genug und erschienen ihr unpraktisch. So entwickelte das Paar die Idee für den magnetischen Eyeliner, der die Wimpern in Position hält. Trotz aller Expertise mangelte es ihnen bisher an Vertriebspower, Marketing und Logistik. Ein Löwe soll dieses Wissen ausgleichen. Am Dienstag, den 24.3.2020 ist CB Lash in der Gründershow “Die Höhle der Löwen” (DHDL) um 20:15 Uhr zu sehen.

Wer sind die Löwen 2020?

Wer macht den Deal?

noch unbekannt

Die Höhle der Löwen vom 24.03.2020 / Staffel 7 Folge 3

Teilnehmer der VOX Gründershow DHDL sind dieses Mal die Maniok-Fritten von Yuca Loca, der selbstwässernde Blumentopf Lazy Leaf, die Magnetwimpern von CB.Lash, die Leiterkopfsicherung LeiKoSi, die Proberaum-Vermittlung für Musiker Music Traveler und die Kommentatoren-Fun-Community Commentaro, sowie weitere  Höhle der Löwen Produkte vorheriger Staffeln, darunter Noveltea und Goleygo.

Mehr über CB Lash in der Höhle der Löwen

  • DHDL: CB Lashes Magnetische Wimpern und EyelinerDHDL: CB Lashes Magnetische Wimpern und Eyeliner
    Barbara Reiter und Christian Steiner präsentieren ihre CB Lash Professionals in der Höhle der Löwen. Die Friseurin und Visagistin war privat wie beruflich immer wieder mit der Problematik dünner, spär…
    » startup-humor.de » Die Höhle der Löwen » CB Lash
  • CB Lash in der Höhle der LöwenCB Lash in der Höhle der Löwen
    Die Kunstwimpern von CB.Lash aus der Höhle der Löwen sind innovative Magnetwimpern. Viele Frauen wünschen sich dichtere, längere Wimpern für einen schönen Augenaufschlag. An sie wenden sich Barbara Re…
    » hoehle-der-loewen.de » Kandidaten » CB Lash

² Für qualifizierte Käufe via Amazon erhält diese Website eine Provision. Das Vorhandensein von sogenannten Partnerlinks hat keinen Einfluss auf die Unabhängigkeit der Berichterstattung.

 Aussagen zu Wirkweisen und Funktionen sind solche des vorgestellten Startups und nicht solche des Betreibers dieser Website. Irrtümer und inhaltliche Änderungen vorbehalten.