ChargeX

DHDL-Teilnehmer ChargeX Aqueduct pitcht in der Höhle der LöwenEin innovatives Ladesystem für Elektromobilität. Das modulare System des ChargeX Aqueducts nach dem Prinzip der Mehrfachsteckdose ermöglicht den Anschluss von mehreren Autos an einen einzigen Ladepunkt. Ein integriertes Lastenmanagement verteilt den Ladestrom auf die angeschlossenen Autos basierend auf deren geplanten Abfahrzeiten. So können Autos nacheinander geladen werden ohne dass es zu Spitzen in der Netzauslastung kommt. Das ist ideal für Fuhrparks, öffentliche Ladestationen, aber auch Hausladestationen in Tiefgaragen.

➤➤➤ Hier online kaufen

Die Höhle der Löwen

Startup: ChargeX Aqueduct
Gründer: Tobias Wagner,Johannes Engeln und Michael Masnitza
Idee: Mehrfachanschlüsse für E-Auto-Ladestationen
Gesuchtes Kapital: 1.000.000 Euro für 16,7% Firmenanteile
Passende Investoren: » Carsten Maschmeyer » Nico Rosberg » Dagmar Wöhrl
Teilnehmer bei “Die Höhle der Löwen” vom 31.8.2020 (Staffel 8)
Homepage: chargex.de/

Welche Lösung bietet das?

Mehr Anschlüsse je Ladepunkt und damit mehr Lademöglichkeiten

Wofür wird das Geld benötigt?

Erschließung des Marktpotenzials

Wie funktioniert ChargeX Aqueduct?

  • Ladestation wird fest installiert
  • Adapter werden modular angeschlossen für weitere Ladepunkte
  • Autos werden aufgeladen
  • Smartes Lastenmanagement priorisiert die Ladevorgänge
  • Mit aufgeladenem Auto zum DHDL-Fernsehabend fahren

Partnerlinks²

Werde selbst zum Löwen: Das DHDL Brettspiel auf Amazon

Gratis: Frank Thelens Autobiografie als Hörbuch auf Amazon

Auf Facebook folgen: Höhle der Löwen Fanblog von SHDE


ChargeX Aqueduct in der Höhle der Löwen

ChargeX Aqueduct – Die Gründerstory

Gegründet wurde ChargeX Aqueduct aus der Höhle der Löwen von Tobias Wagner,Johannes Engeln und Michael Masnitza. Die drei sind fest von der Bedeutung der Elektromobilität beim Erreichen der Klimaziele überzeugt. Dabei fiel den leidenschaftlichen E-Auto-Fahrern immer wieder auf, dass es nicht nur wenig Ladestationen gibt, sondern die auch noch von bereits voll geladenen Autos blockiert werden. Um dafür eine Lösung zu entwickeln, die sich an die Realität anpasst, übertrugen sie das Prinzip der Mehrfachsteckdose auf die Ladestation. Die Geräte können zwar nicht mehrere Autos gleichzeitig laden, aber erkennen dank smartem Lademanagement, wie die Autos nacheinander geladen werden müssen, um zum Abreisezeitpunkt betriebsbereit zu sein. Für die Nutzer der Stationen wirkt sich diese zeitversetzte Ladung praktisch gar nicht merklich aus. Modular können Ladepunkte somit einfach für mehrere Fahrzeuge erweitert werden. Durch Eigenmittel, öffentliche Förderungen und Wettbewerbe wurde die Projektfinanzierung angeschoben. Ende 2018 gab es eine Seed-Finanzierungsrunde mit mehreren Business Angels. Auch Volkswagen interessiert sich für das Münchner Startup und hat gemeinsam ein Pilotprojekt an seinem Dresdner Standort gestartet. Am Montag den 31.8.2020 ist ChargeX Aqueduct in der Gründershow “Die Höhle der Löwen” (DHDL) um 20:15 Uhr zu sehen.

Wer sind die Löwen 2020?

Wer macht den Deal?

noch unbekannt

Die Höhle der Löwen vom 31.08.2020 / Staffel 8 Folge 1

Die Höhle der Löwen Produkte dieser Folge sind:

flapgrip in der Höhle der Löwen flapgrip (Multifunktionale Handyhalterung) sucht 125.000 für Vermarktung des Produktes
Yumbau in der Höhle der Löwen Yumbau (Tiefgekühlte Dim Sum ohne Zusatzstoffe) sucht 300.000 für Produktkapazitäten und Vertrieb
GRPSTAR in der Höhle der Löwen GRPSTAR (Höhenverstellbare Fußballstollen) sucht 85.000 für Internationalisierung
iCapio in der Höhle der Löwen iCapio (Duftstoffe als Lockmittel fürs Kunstköder-Angeln) aus Staffel 6 Folge 3 gibt uns ein Update, wie es nach der Sendung weiter ging.
GentleMonkeys in der Höhle der Löwen GentleMonkeys (Reinigungstücher für Oberflächen von Fahrzeugen, die gleichzeitig polieren und versiegeln) aus Staffel 7 Folge 5 gibt uns ein Update, wie es nach der Sendung weiter ging.
gitti in der Höhle der Löwen gitti (Nagelfarbe basierend auf überwiegend natürlichen Inhaltsstoffen) sucht 300.000 für Wachstum des Unternehmens und der Marke
ChargeX Aqueduct in der Höhle der Löwen ChargeX Aqueduct (Mehrfachanschlüsse für E-Auto-Ladestationen) sucht 1.000.000 für Erschließung des Marktpotenzials

Mehr über ChargeX Aqueduct in der Höhle der Löwen

DHDL: ChargeX Smarte Mehrfachsteckdose für E-AutosDHDL: ChargeX Smarte Mehrfachsteckdose für E-Autos
Mit dem Startup ChargeX (auch „Charge-X“) aus der Höhle der Löwen möchten Tobias Wagner und Michael Masnitza die Energiewende vorantreiben. Die Verbreitung von Elektromobilität gegenüber dem klassisch…
» startup-humor.de » Die Höhle der Löwen » ChargeX Aqueduct
ChargeX Aqueduct in der Höhle der LöwenChargeX Aqueduct in der Höhle der Löwen
Tobias Wagner und Michael Masnitza sind das Team von Charge X, der intelligenten Mehrfachsteckdose für Elektroauto-Ladestationen aus der Höhle der Löwen. Ihr „Aqueduct“ kombiniert eine festinstalliert…
» hoehle-der-loewen.de » Kandidaten » ChargeX Aqueduct

² Für qualifizierte Käufe via Amazon erhält diese Website eine Provision. Das Vorhandensein von sogenannten Partnerlinks hat keinen Einfluss auf die Unabhängigkeit der Berichterstattung.

 Aussagen zu Wirkweisen und Funktionen sind solche des vorgestellten Startups und nicht solche des Betreibers dieser Website. Irrtümer und inhaltliche Änderungen vorbehalten.