letsact

DHDL-Teilnehmer LetsAct pitcht in der Höhle der LöwenEine App, die freiwillige Volunteers und gemeinnützige Projekte zusammen bringt. Die LetsAct App ist eine Plattform, auf der sich gemeinnützige Organisationen mit sozialen Projekten vorstellen und nach Unterstützung durch Mitarbeit oder Spenden suchen können. Freiwillige auf der Suche nach einem Ehrenamt oder einem Projekt zur finanziellen Unterstützung werden hier fündig. Die gesamte Abwicklung und Kommunikation kann dabei über die Sozialen Netzwerkfeatures der App laufen. Wer möchte, kann sich über Organisationen oder Projekte im Umfeld auf dem Laufenden halten lassen.

➤➤➤ Hier kann man das nutzen

Die Höhle der Löwen

Startup: LetsAct aus Gauting
Gründer: Paul Bäumler und Ludwig Petersen
Idee: Volunteering-App
Gesuchtes Kapital: 300.000 Euro für 10% Firmenanteile
Passende Investoren: » Georg Kofler » Dagmar Wöhrl
Erstausstrahlung bei “Die Höhle der Löwen”: 21.9.2020 (Staffel 8 Folge 4)
Homepage: letsact.de

Welche Lösung bietet das?

Zusammenbringen von Orgnisationen und Freiwilligen

Wofür wird das Geld benötigt?

Personal für die Expansion nach Schweiz und Österreich

Wie funktioniert LetsAct?

  • App installieren und Profil anlegen
  • Projekte durchnavigieren und engagieren
  • Als ehrenamtlicher Zuschauer Montagabend die Höhle der Löwen schauen

Partnerlinks²

Werde selbst zum Löwen: Das DHDL Brettspiel auf Amazon

Gratis: Frank Thelens Autobiografie als Hörbuch auf Amazon

Auf Facebook folgen: Höhle der Löwen Fanblog von SHDE


LetsAct in der Höhle der Löwen

LetsAct – Die Gründerstory

Gegründet wurde LetsAct aus der Höhle der Löwen von Paul Bäumler und Ludwig Petersen. Bereits als Schüler haben die beiden Gründer Erfahrungen mit Ehrenämtern gesammelt. Was ihnen damals jedoch fehlte war eine Übersichtlichkeit über gemeinnützige Organisationen und konkrete Projekte. So entschlossen sie sich, eine App zu entwickeln, die genau diese Lücke schließen soll und die Freiwillige mit Organisatoren verkuppelt. Mittlerweile ist die Pilotphase in München und weiteren deutschen Großstädten beendet. Beide Gründer arbeiten vollzeit und haben ihr Studium für das Startup unterbrochen. Um neue Mitarbeiter einzustellen und nach Österreich und in die SChweiz zu expandieren wird derzeit neues Kapital gesucht. Am Montag, den 21.9.2020, ist LetsAct in der Gründershow “Die Höhle der Löwen” (DHDL) um 20:15 Uhr zu sehen.

Wer sind die Löwen 2020?


Wer macht den Deal?

Noch unbekannt

Die Höhle der Löwen vom 21.09.2020 / Staffel 8 Folge 4

Die Höhle der Löwen Produkte dieser Folge sind:

FH2OCUS Flowkiss in der Höhle der Löwen FH2OCUS Flowkiss (Koffeinwasser) sucht 90.000 für Erschließung neuer Zielgruppen
Rokittas Rostschreck in der Höhle der Löwen Rokittas Rostschreck (Magnet als Rostfang für die Spülmaschine) aus Staffel 4 Folge 7 gibt uns ein Update, wie es nach der Sendung weiter ging.
Catch UP in der Höhle der Löwen Catch UP (Kleinteile-Filter fürs Staubsaugen) aus Staffel 5 Folge 1 gibt uns ein Update, wie es nach der Sendung weiter ging.
Forest Gum in der Höhle der Löwen Forest Gum (Kaugummi ohne synthetische Kaumasse) sucht 300.000 für Produktentwicklung, Produktion und Vertrieb
Klang² in der Höhle der Löwen Klang² (Klang-Memory in der Verbindung von Holzspielzeug und App) sucht 150.000 für Erweiterung des Angebots an Klangspielen
breakletics HIIT THE BEAT in der Höhle der Löwen breakletics HIIT THE BEAT (HIIT Training mit Breakdance-Elementen) sucht 350.000 für Wachstum des Unternehmens und Vertrieb
Grace Flowerbox in der Höhle der Löwen Grace Flowerbox (Blumen in „Hutschachteln“) aus Staffel 4 Folge 3 gibt uns ein Update, wie es nach der Sendung weiter ging.
LetsAct in der Höhle der Löwen LetsAct (Volunteering-App) sucht 300.000 für Personal für die Expansion nach Schweiz und Österreich

Mehr über LetsAct in der Höhle der Löwen

DHDL: LetsAct Volunteering-App für soziale ProjekteDHDL: LetsAct Volunteering-App für soziale Projekte
Die LetsAct App aus der Höhle der Löwen ist ein Projekt von Paul Bäumler und Ludwig Petersen, das sich der Förderung ehrenamtlicher Tätigkeiten verschrieben hat. Gemeinnützige Projekte haben oft Probl…
» startup-humor.de » Die Höhle der Löwen » LetsAct
LetsAct in der Höhle der LöwenLetsAct in der Höhle der Löwen
Die Gründer von LetsAct haben eine Volunteering-App für Ehrenamtliche geschaffen, die Freiwillige und gemeinsnützige Organisationen und Projekte miteinander verkuppelt. Paul Bäumler und Ludwig Peterse…
» hoehle-der-loewen.de » Kandidaten » LetsAct

² Für qualifizierte Käufe via Amazon erhält diese Website eine Provision. Das Vorhandensein von sogenannten Partnerlinks hat keinen Einfluss auf die Unabhängigkeit der Berichterstattung.

 Aussagen zu Wirkweisen und Funktionen sind solche des vorgestellten Startups und nicht solche des Betreibers dieser Website. Irrtümer und inhaltliche Änderungen vorbehalten.