Sign Spin

signspin-teaserDrehende Schilder in der Fußgängerzone lenken die Aufmerksamkeit auf sich. Die Agentur Sign Spin ist auf Promotions spezialisiert, bei denen die Promoter Werbeschilder durch die Luft wirbeln und hat bereits viele Kunden. Die Jongleure arbeiten bis zu 8 stunden täglich und Signspin koordiniert für seine Kunden auch die Erstellung der Schilder. Das Sign Spinning kommt ursprünglich aus den USA.

➤➤➤ Hier kann man das buchen

Welche Lösung bietet das?

Eine aufmerksamkeitsstarke Alternative zu Plakaten und Flyern

Wer hatte die Idee?

Philipp Shatton aus Lübeck


Die Höhle der Löwen

Welchen Deal will der Gründer?

95.000 Euro für 10 Prozent Unternehmensanteile

Wofür wird das Geld benötigt?

Expansion nach Österreich und Schweiz

Was sagen die Löwen?

vural-oeger-150x150 Vural Öger:

Wie können Sie eigentlich die Arbeit der einzelnen Athleten kontrollieren? Je größer das Geschäft, umso schwieriger wird es. – Wie wollen Sie das eigentlich kontrollieren? Es ist unheimlich personenbezogen.

 raus
judith-williams-150x150 Judith Williams:

Ich finde das toll, was ihr macht. – In Amerika, wir sind very very crazy darin – Das finde ich einfach herrlich und das macht Spaß und das ist schön und kriegt natürlich eine Aufmerksamkeit, die hoch emotional in einer positiven Art und weise ist. – In Deutschland wird das einigen Leuten auch ein bisschen peinlich sein. – Auf der anderen Seite seid ihr da natürlich Vorreiter.

Ich finde die Idee sehr schön, sehr gut. Ob das so passt in den deutschen Markt, das weiß man nicht. Deswegen ist es für mich in diesem Moment kein Business und ich bin raus.

 raus
frank-thelen-150x150 Frank Thelen:

Das, was Du hier aufbauen willst, ist eine Service-Agentur. Du stellst Personen ein für 15 Euro die Stunde und versuchst, sie für 35 Euro die Stunde zu verkaufen. Ich suche Technologie oder Produkte, die fast unendlich skalieren. – Das ist meine DNA, das suche ich und das bist nicht Du. Du hast vielleicht ein tolles Geschäft, aber du wirst einfach ganz langsam wachsen. Aus dem Grund steige ich aus.

 raus
lencke-steiner-150x150 Lencke Steiner:

Ich glaube nicht, dass du die Qualität deiner Leute in der Größenordnung kontrolliert kriegst. Deswegen glaube ich da nicht dran. Ich bin leider raus.

 raus
jochen-schweizer-150x150 Jochen Schweizer:

Ich habe besonders breit gelächelt. Das ist ein Promoterbusiness. Da komme ich ja her, da bin ich zuhause.

Ich sehe jetzt hier drei Prachtexemplare von Promotern. Die Realität ist ja, wenn Sie 5 Millionen Umsatz machen wollen, brauchen Sie extrem viele Prachtexemplare und ich fürchte, mehr Prachtexemplare als verfügbar sein werden.

Es ist so geil, was Sie erzählen, weil das erinnert mich genau an diese Zeit vor zwanzig und vor fünfundzwanzig Jahren, als wir tausende von Promotern unter Vertrag hatten. – Ich finde die Idee ja toll – Ich komme nur total aus der Praxis. Insofern bin ich sehr skeptisch, ob diese Zahlen, die Sie da erreichen wollen, realistisch sind. Deswegen bin ich raus, aber good luck!

 raus

Wer macht den Deal?

Keiner der Löwen hat Interesse


Staffel 2 Folge 3: Bug Breakspottster | Von Floerke |  Sunny Cage | Sign Spin | Mobile Garden
Erstausstrahlung VOX: 01.09.2015,  n-tv: 25.01.2016



Partnerlinks²

Werde selbst zum Löwen: Das DHDL Brettspiel auf Amazon

Gratis: Frank Thelens Autobiografie als Hörbuch auf Amazon

Auf Facebook folgen: Höhle der Löwen Fanblog von SHDE



² Für qualifizierte Käufe via Amazon erhält diese Website eine Provision. Das Vorhandensein von sogenannten Partnerlinks hat keinen Einfluss auf die Unabhängigkeit der Berichterstattung.

 Aussagen zu Wirkweisen und Funktionen sind solche des vorgestellten Startups und nicht solche des Betreibers dieser Website. Irrtümer und inhaltliche Änderungen vorbehalten.